Der große Wickelauflage Test 2015

Wickelauflage Test 2015Eine Wickelauflage ist etwas, auf was man mit einem Baby nicht verzichten will, immerhin nimmt eine Wickelauflage einem viel Arbeit ab, gerade bei der Reinigung nach dem wickeln. Ein großes Problem gibt es jedoch bei Wickelauflagen: Gerade die günstigen sind oftmals voller Schadstoffe – und das obwohl die Hersteller diese als schadstofffrei deklarieren. Aber wie soll man als Privatperson wissen, welche Wickelauflage wirklich schadstofffrei ist und somit nicht gesundheitsgefährdend? Richtig, das ist kaum möglich!
Wir wollen mit unserer Internetseite eine Sammlung aller verfügbaren Informationen und somit eine ausführliche Wickelauflage Beratung zu bieten, die ihnen dabei hilft, gute Wickelauflagen und Wickelunterlagen von schlechten zu unterscheiden. Uns ist es dabei besonders wichtig, schadstofffreie Wickelauflagen zu empfehlen und wir empfehlen garantiert keine Wickelauflagen, von denen bekannt ist, dass diese Schadstoffe enthalten – denn die Gesundheit des Babys steht an oberer Stelle.

Der wichtigste Aspekt in unserem Wickelauflage Test 2015 ist also die Schadstofffreiheit, jedoch beziehen wir auch alle andere Faktoren mit in die Beurteilung ein, dazu gehören beispielsweise auch die Einfachheit der Reinigung, der Komfort für das Baby oder auch die Auswahl an Motiven. Nur so können wir die Frage welche Wickelauflage die beste Wickelauflage ist und eine genaue Wickelauflage Empfehlung geben.


Informationen zum Aufbau dieser Webseite

Um ihnen den Einstieg auf dieser Internetseite zu erleichtern, hier eine kurze Erklärung zum Aufbau dieser Seite. Weiter unten finden sie eine Wickelauflage Vergleichstabelle, die ihnen ein schnellen Vergleich von verschiedenen Wickelauflagen und Wickelunterlagen erlaubt. Dort haben wir die 4 besten Wickelauflagen einfach mal nebeneinander miteinander verglichen, so dass man sich schnell für eine entscheiden kann und diese genauer anschauen kann, diese Vergleichstabelle eignet sich vor allem für diejenigen, die noch nicht genau wissen, was für eine Wickelauflage haben wollen. Für alle, die schon eine genaue Vorstellung haben, was sie für eine Wickelauflage haben wollen, bieten wir diverse Übersichtsseiten. Eine dieser Übersichtsseiten für Wickeltischauflagen und Co. zeigt beispielsweise eine Auflistung aller Wickelauflagen Maßen. Zusätzlich dazu können sie auch immer nach Wickelauflagen mit einem bestimmten Preis, bestimmten Motiven oder auch einfach nur bestimmten Materialien suchen. Wir hoffen somit Eltern einen schnellen Zugang zu den Informationen zu bieten, die sie wirklich wollen und brauchen.

Auf dieser Seite wollen wir die 4 Wickelauflagen vergleichen, die wir für die besten halten und gleichzeitig auch noch etwas genauer erläutern, was für Kriterien wir alle in unserem Wickelauflage Test mit in die Beurteilung mit einbeziehen.


Wickelauflagen Vergleich

Mudis Wickelauflage Prolana Wickelauflage BeBe Wickelauflage Easy Baby Wickelauflage
Modell Mudis Wickelauflage Prolana Wickelauflage BeBe Wickelauflage Easy Baby Wickelauflage

ab 59,90 EUR inkl. MwSt.

ab 59,00 EUR inkl. MwSt.

ab 54,99 EUR inkl. MwSt.

ab 39,99 EUR inkl. MwSt.

Kostenloser Versand
Abwaschbar
Verschiedene Motive
ÖKO-TEST Testergebnis Inhaltsstoffe Sehr gut Sehr gut Befriedigend
Vorteile
Nachteile
Unsere Wertung Testsieger Empfehlenswert Preis / Leistungsverhältnis vergleichsweise schlecht Low Budget Lösung

ab 59,90 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 59,00 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 54,99 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei

ab 39,99 EUR inkl. MwSt.

Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei


Unsere Wickelauflagen Empfehlungen näher vorgestellt

Prolana Wickelauflage

Bei der Prolana Wickelauflage handelt es sich um eine ganz klare Empfehlung von uns! Nicht nur, dass sie im Ökotest eine der beiden einzigen Wickelauflagen war, die mit sehr gut abgeschnitten hat und somit wirklich schadstofffrei ist, auch sonst überzeugt die Prolana Wickelauflage von vorne bis hinten! Sie ist zwar vergleichsweise teuer, aber unserer Meinung nach jeden Cent wert. Sie besteht aus Bio-Baumwolle und ist weich und waschbar. Einen ausführlichen Testbericht zur Prolana Wickelauflage gibt es hier.

Mudis Wickelauflage

Die Mudis Wickelauflage hat genauso wie die Prolana Wickelauflage den Öko-Test mit sehr gut bestanden und ist vor allem etwas für Eltern, denen wichtig ist zu wissen, woher die Wickelauflage kommt, denn der Hersteller verspricht für die Mudis Wickelauflage:

  • 100% Schadstofffrei
  • 100% Bio Ware
  • Fairer Handel und Löhne für die Mitarbeiter
  • Hervorragende Qualität und super Service

An dieser Wickelauflage kann man ebenso nichts aussetzen, jedoch ist diese sogar noch ein Stück teurer als die Prolana Wickelauflage. Ob die sozialen Faktoren wie beispielsweise 100% Bio Ware den geringen Aufpreis wert sind, muss jeder für sich entscheiden. Sowohl die Prolana Wickelauflage als auch die Mudis Wickelauflage sind Top Wickelauflagen, mit denen man nichts falsch machen kann.

BeBe Wickelauflage

Die BeBe Wickelauflage überzeugt vor allem durch ihre zahlreichen Motive, die es ermöglichen, dass wirklich für jeden Elterngeschmack etwas dabei ist. In unserem Testbericht konnte uns die 85×70 cm große Wickelauflage überzeugen. Im Test auf Schadstoffe ( getestet von ÖKO-Test.de ) hat sie zwar nur mit befriedigend abgeschnitten, was aber immer noch besser ist, als die meisten anderen Wickelauflagen, denn die Mehrheit der Wickelauflagen ist mit ungenügend oder mangelhaft durchgefallen. Die BeBe Wickelauflage hat mit befriedigend vergleichsweise gut abgeschnitten und sich somit den 3ten Platz gesichert. Einen ausführlichen BeBe Wickelauflage Test gibt es hier.


Auf was wir bei dem Wickelauflage Test 2015 geachtet haben

Um einen Wickelauflage Testsieger zu finden, haben wir uns viele Testkriterien überlegt aber uns am Ende dafür entschlossen, uns auf ein paar wenige zu konzentrieren, die dafür aber besonders wichtig sind. Unter diesen Gesichtspunkten haben wir dann entsprechend die Wickelunterlagen und Wickelauflagen bewertet.

Schadstofffreie Wickelauflagen

Wir empfehlen nur schadstofffreie Wickelauflagen! dazu haben wir uns auf den ÖKO Test bezogen.

Reinigung der Wickelauflage

Uns und sicherlich vielen Eltern ist es wichtig, ob die Wickelauflage problemlos abwaschbar ist. Das ist auch sehr wichtig, damit die Wickelauflage immer hygienisch bleibt. Die meisten abwaschbaren Wickelunterlagen und Wickelauflagen sind wasserdicht und somit problemlos zu reinigen. Auch die Nähte der Wickelauflagen sind meistens extra fest geschweißt, damit auch eine wirkliche Wasserdichtigkeit gewährleistet wird und nichts beim abwaschen schief geht.

Motive der Wickelauflage

Ein wichtiges Bewertungskriterium in unserem Test sind auch die verschiedenen Motive der Wickelauflage! Vielen Eltern ist es wichtig, dass die Wickelauflage gut aussieht und niedliche Motive sind natürlich besonders beliebt. Beliebte Motive sind beispielsweise eine Wickelauflage mit Eule oder ähnliche. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Verarbeitung der Wickelauflage

Die richtige Verarbeitung ist wichtig, um sicher zu stellen, dass die Wickelauflage auch wirklich lange hält. Klar, gibt es auch günstige Wickelauflagen, diese sind meistens jedoch langfristig teurer, da man sie öfter austauschen muss, da die Qualität nur dem Preis entsprechend ist und somit nicht so lange haltend.

Füllung der Wickelauflage

Bei Wickelunterlagen und Wickelauflagen war uns bei unserem Wickelunterlage Test auch besonders wichtig, mit was diese gefüllt waren, in den meisten Fällen besteht die Füllung aus sogenanntem Polyestervlies. Denn davon ist sehr stark abhängig, ob die Wickelunterlage gemütlich für das Baby ist oder eben nicht. Eine gute Füllung ist meistens das wichtigste, wenn es darum geht, das Baby in Ruhe zu wickeln, denn das ist nur möglich wenn sich das Baby wohl fühlt und still hält. Aus diesem Grunde haben wir uns dazu entschieden, auch die Füllung beziehungsweise die Polsterung der Wickelunterlage mit in unseren Test mit einzubeziehen. Bei den meisten Wickelauflagen besteht die Füllung jedoch aus 100% Polyestervlies und die Unterschiede zwischen den einzelnen Wickelunterlagen sind in den meisten Fällen nicht signifikant.
Bezüglich der Füllung war uns auch wichtig, dass die Seitenränder der Wickelauflage erhöht sind. Das hat viele Vorteile, denn Seitenränder erlauben es, dass das Baby nicht zur Seite rollen kann. Der erhöhte Seitenrand auf der oberen Seite dient oftmals gleichzeitig auch als Kopfstütze für das Baby und sorgt für zusätzlichen Komfort.

Preis Leistungsverhältnis der Wickelauflage

Hierzu schreiben wir bald mehr.


Besondere Fälle

Beheizbare Wickelauflagen

Auch im Produktbereich der Wickelauflagen gibt es immer wieder mal Neuerungen. Eine der aktuellen Trends: Beheizbare Wickelauflagen. Die Temperatur ist aber so gering, dass Erwachsene den Temperaturunterschied kaum bemerken, das liegt daran, dass die Wärme meistens auf die übliche Körpertemperatur eingestellt ist. Babys nehmen diese Temperatur wesentlich stärker war und somit kann eine beheizbare Wickelauflage durchaus sinnvoll sein um sicherzustellen, dass das Baby nicht auskühlt.

Wickelauflage Badewanne

Oftmals suchen Eltern auch eine Wickelauflage, die sich auf der Badewanne nutzen lässt. Auch diese Möglichkeit gibt es, jedoch werden diese Wickelauflagen für die Badewanne meistens als Wickelaufsatz und nicht als Wickelauflage oder Wickelunterlage bezeichnet. Das Baby in dem Bad zu wickeln hat oftmals auch den Vorteil, dass das Bad schneller auf eine angenehme Temperatur erwärmt werden kann als die üblichen Räume und es somit angenehmer für das Baby ist. Eine Wickelauflage für die Badewanne spart des weiteren auch noch viel Platz, da sie im Alltag nicht im Weg ist.

Wickelauflage selber nähen

Du willst deine Wickelauflage lieber selber nähen? Da bist du nicht alleine, viele Eltern haben uns gegenüber den Wunsch geäußert, die Wickelauflage selber nähen zu wollen. Im Internet gibt es zahlreiche Anleitungen zum Wickelauflagen selber nähen. Mit etwas Geschick kann man sich also eine Wickelauflage ganz nach den persönlichen Vorstellungen erschaffen. Viele Eltern empfinden eine selbstgemachte Wickelauflage auch als persönlicher und schöner als eine gekaufte.


Wickelauflage für unterwegs

Natürlich gibt es auch Wickelauflagen und Wickelunterlagen, die dafür gemacht worden sind, diese unterwegs zu nutzen. Eine dieser Wickelunterlagen für unterwegs ist beispielsweise im dawanda Onlineshop erhältlich. Die Wickelunterlage lässt sich problemlos falten und somit sehr gut transportieren.

Wickelauflage für die Waschmaschine

Besonders beliebt sind auch Wickelauflagen, die man auf der Waschmaschine nutzen kann. Diese sind besonders beliebt, da Wickelauflagen auf der Waschmaschine keinen Platz wegnehmen und somit im Alltag nicht stören. Da die meisten Waschmaschinen gleich groß sind ist es nicht besonders schwer, eine Wickelauflage für die Waschmaschine zu finden, hier eine kleine Liste von passenden Wickelauflagen und Wickelunterlagen, die problemlos auf eine Waschmaschine passen.

Wickelauflage für das Reisebett

Wickelauflage für das Reisebett

Wickelauflagenbezug Test 2015

Was bringt eine günstige Wickelauflage wenn sie nicht lange hält? Ein Wickelauflagenbezug hat nicht nur den Vorteil, dass man Wickelauflagen mit schönen Motiven versehen kann, sondern auch Flecken und Co vermeidet. Doch auf was muss man bei einem Wickelauflagenbezug achten? Das erklären wir in unserem Wickelauflagenbezug Test 2015, den wir bald veröffentlichen.

Weitere Informationen zum Thema Wickelauflage

Wickelauflagen im Test – Welche sind die besten?

Ein Baby muss jeden Tag um die sechsmal gewickelt werden. In der Nacht müssen häufig auch noch die Windeln gewechselt werden, sodass sehr häufig am Tag vor dem Wickeltisch gestanden wird. Wenn sich überlegt wird, dass die meisten Kinder bis zum zweiten Lebensjahr Windeln tragen, sollte ein guter Wickeltisch mit einer ebenso hochwertigen Wickeltischauflage oder auch oft Wickelunterlage genannt, gekauft werden. Die beste Wickelauflage sollte nicht nur gut zu reinigen sein, sondern auf der anderen Seite ist es zusätzlich wichtig, dass diese das Baby beim Wickeln schützt.

Der Vergleich der Wickelauflagen

Viele Auflagen können im Handel zu günstigen Preisen erhalten werden. Jedoch ist nicht Wickelauflage gleich Wickelauflage. Der Wickelauflage Test 2015 hat nämlich gezeigt, dass häufig unvorteilhafte Stoffe in den Produkten vorhanden sind und diese zu gesundheitsschädlichen Faktoren führen können. Wichtig ist natürlich, dass die Auflage abwaschbar ist. Beim Wickeln können nämlich Cremes, Puder und Co. auf die Auflage fallen. Bei nicht abwaschbaren Wickeltischauflagen ist nicht nur die Zahl der Bakterien sehr hoch, sondern zur gleichen Zeit kommt es vor, dass die Auflage anfängt, unvorteilhaft zu riechen. Der Vorteil bei einer abwaschbaren Auflage ist sogar die mögliche Desinfektion. Mit einem guten Reiniger kann nach dem Wickeln ein schnelles Abwaschen durchgeführt werden, um beim nächsten Wickeln für eine saubere Auflage zu sorgen. Ein Produkt, welches möglichst frei von Schadstoffen ist, sollte unbedingt gekauft werden. Am besten eignen sich Produkte, die mit einem Aufkleber von Öko-Test oder Stiftung Warentest aufweisen. Ein Wickelauflagen Test kann auch gerne im Internet aufgerufen werden. Hier finden sich zahlreiche Produkte im Vergleich, um sicherzustellen, ein hochwertiges Produkt zu kaufen, welches keine Nachteile bei der Nutzung aufweist.

Die Größe der Wickelauflage muss stimmen

Neben den Materialien, welche keine krebserregenden Stoffe aufweisen sollten, muss beachtet werden, dass das Maß der Auflage stimmt. Ist ein Wickeltisch kleiner gehalten, kann schnell eine Überlappung der Auflage passieren, was sehr gefährlich sein kann. Hierdurch ist das Baby auf der Wickelauflage nicht leicht zu kontrollieren und kann sogar herunterfallen. Dieses Risiko ist besonders dann groß, wenn der Wickeltisch keine seitlichen Erhöhungen hat und das Kind nicht geschützt ist. Grundsätzlich ist auf eine weiche Auflage zu achten, die nicht zu glatt ist. Glatte Auflagen bieten den Nutzern keine hohe Sicherheit und lassen das Baby beim Wickeln nicht sicher liegen. Vor allem bei glatter Baumwollkleidung ist das Kind auf der Auflage zu leicht hin- und herzuschieben, als dass eine hohe Sicherheit gegeben ist.